Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
14. März 2018 / 10 Uhr / Literaturcafé
Leipzig liest
»Oje, ein Buch!«
Bilderbuchlesung mit Miriam Zedelius
Angebot für Vorschüler und Erstklässler nach Anmeldung unter 0341 99 54 134

Juri bekommt ein Buch. Frau Asperilla soll es vorlesen - doch die Smartphone-Gewohnte kommt mit dem Umblättern nur klar, weil Juri ihr hilft. Er zeigt, fragt, spekuliert und mutet Frau Asperilla die haarsträubende Geschichte einer unerschrockenen Maus zu.

Die Maus kämpft mit Monstern, Frau Asperilla kämpft mit dem Buch; und die Geschichte mit Maus, Monster und Asperilla zeigt: Das Gute liegt nicht im Buch. Aber das Gute passiert, wenn zwei ihren Kopf in ein Buch stecken.

Miriam Zedelius, geboren 1977 in Heidelberg, lebt mit ihrer Familie in Leipzig. Dort hat sie auch studiert, an der Hochschule für Grafik und Buchkunst. Heute arbeitet sie als freie Illustratorin in ihrer eigenen kleinen Siebdruckwerkstatt, wo sie erfolgreich Postkarten, Plakate und Bilderbücher gestaltet.Ihre beiden Kinder freuen sich, dass sie jeweils die Bücher ihrer Mama vorkosten können: »von Kindern geprüft« hat sie bereits mehrere Bilderbücher mit Texten von Lorenz Pauli veröffentlicht, aber auch ein eigenes Buch: »Träumst Du? Ein Buch für aufgeweckte Kinder und träumerische Erwachsene«


Diese Veranstaltung teilen


© 2018 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134