Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto:
16. März 2018 / 16 Uhr / Literaturcafé
Reiner Tetzner und Karla Aslan
Die Entsendung des Karl Marx
Letzte Vorschläge zur Rettung der Welt
Der Herr im Jenseits sinniert über den Zustand der Welt; und er entscheidet, Karl Marx anlässlich seines 200. Geburtstages einen Besuch im Diesseits zu ermöglichen, um die Katastrophe für die Menschheit abzuwenden.

Marx kommt in Leipzig an und trifft inkognito Kassandra, welche sich als Nachfahrin des von Marx ignorierten unehelichen Sohnes entpuppt, den Engels als seinen ausgab.

Zerknirscht hinterfragt Marx auch seine politische Vergangenheit. Auf den Spuren der Friedlichen Revolution kommt es außerdem zu Disputen mit Einstein und Curie. Gelingt es durch die Begegnung mit den Physikern ein Überlebenskonzept für die Menschheit zu entwerfen?

Eintritt frei. Veranstaltung des Arbeitskreises für Vergleichende Mythologie e.V. und der Edition Vulcanus


Diese Veranstaltung teilen


© 2018 / Literaturhaus Leipzig / Impressum
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134