Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
18. Januar 2008 / 20 Uhr / Saal 1
Rainer Klis
Rainer Klis »Steinzeit«
Der Autor in Lesung und Gespräch über seinen jüngsten Roman »Steinzeit« (Rowohlt Verlag, 2007). Moderation: Manfred Orlowski

Der Roman »Steinzeit« beschließt die sogenannte Trilogie des Umbruchs, deren erste Teile »Der Abend des Vertreters« und »Die Nacht der Kavaliere« sind. Rainer Klis erzählt von der Sehnsucht nach Veränderung und vom Wagnis des Neuanfangs – unsentimental, pointiert und voll subtiler Spannung.

Rainer Klis ist vielen als Autor kurzer Prosa bekannt, die in nun fünf Bänden versammelt ist. Daneben veröffentlichte er Reisebücher und Romane. Er studierte am Literaturinstitut Leipzig und lebt heute als freier Schriftsteller in Hohenstein-Ernstthal, wo er auch eine Buchhandlung betreibt. Er unternahm zahlreiche Studienreisen nach Zentralasien, Ostsibirien und Kuba, nach Südafrika, Lappland und in diverse Indianerreservate der USA und Kanada. Seit 2005 ist er Mitglied im P.E.N.

Eintritt: 3,-/2,- EUR. Veranstaltung des Freundeskreises Science Fiction Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2018 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134