Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
14. März 2008 / 20.30 Uhr / Großer Saal
Bernd-Lutz Lange
Bernd-Lutz Lange »Gebrauchsanweisung für Leipzig«
Bernd-Lutz Lange stellt seine »Gebrauchsanweisung für Leipzig« (Piper Verlag 2008) vor. Musikalische Begleitung: Rainer Vothel

Seine Bühnenprogramme und Erinnerungsbücher sind legendär. Jetzt zeigt der Autor und Kabarettist Bernd-Lutz Lange uns sein Leipzig, die Messemetropole mit ihrer Kunstszene, dem Thomanerchor, den Märkten und Flaniermeilen. Er blickt auf die Stadt, in der die Menschen seit jeher liberal und weltoffen sind, führt uns zu Auerbachs Keller, durch die Arkaden des Alten Rathauses und durch das quirlige Barfußgäßchen. Er wundert sich über neuleipziger Bausünden und fragt, was vom Messetrubel und der Buchstadt geblieben ist, was aus dem ehemals reichen Leipzig wurde. Er porträtiert seine Heimat als Paradies für Paddler und Pedalritter, verweist auf Leipzig als Stätte der Völkerschlacht und als Symbol für die einzige gelungene Revolution in Deutschland…

Eintritt: 6,-/5,- EUR. Veranstaltung des Piper Verlages. Karten an der Abendkasse; begrenzter Kartenvorverkauf ab 3.3.2008 im Haus des Buches an der Rezeption, MO–FR, 8.00–15.00 Uhr


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2018 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134