Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
3. Februar 2011 / 20 Uhr / Literaturcafé
BÜCHER, MYTHEN UND VERLAGE
Wolfgang Hilbig »Ich unterwerfe mich nicht der Zensur«
BÜCHER, MYTHEN UND VERLAGE

Wolfgang Hilbig »Ich unterwerfe mich nicht der Zensur«

Zur Editionsgeschichte des Bandes »Stimme Stimme«

Mit Hubert Witt, Lektor, Bernd Leistner, Literaturwissenschaftler, Thomas Böhme, Schriftsteller, Matthias Braun, Historiker. Moderation: Siegfried Lokatis

»Ich unterwerfe mich nicht der Zensur... «, schrieb Wolfgang Hilbig im Februar 1981 an Klaus Höpcke, den stellvertretenden Minister für Kultur. Er werde weder ihn noch eine andere Institution der DDR um Erlaubnis bitten, dass seine Texte in beiden Teilen Deutschlands erscheinen könnten. Leipziger Buchwissenschaftler haben sich mit der Editionsgeschichte von Hilbigs einziger in der DDR gedruckten Textsammlung »Stimme Stimme« befasst. Ende 1983 im Leipziger Reclam Verlag herausgekommen, war der Band sofort vergriffen. Eine Nachauflage war nicht vorgesehen, und damit Hilbigs Arbeiten nicht mit dem »Olymp« deutscher Schriftstellerei und Dichtkunst, der Universal-Bibliothek, in Verbindung gebracht werden konnten, kreierte der Verlag eine neue Reihe in englischer Broschur. Eine Fortsetzung fand sie bis zum Ende der DDR allerdings nicht.

Mit Blick auf viele solcher geheimen Geschichten um das Buch (Idee, Hintergründe, Zensur und Intrigen) und deren deutsch-deutsche Wirkung stellen sich neue Fragen an Autoren, Gutachter, Lektoren, Herausgeber und Übersetzer. In der ersten von vier Veranstaltungen, die sich exemplarischen Editionen widmen, wird so differenziert wie unterhaltsam nach Antworten gesucht.

Veranstaltung der Sächsischen Akademie der Künste, des Instituts für Kommunikations- und Medienwissenschaft, Bereich Buchwissenschaft der Universität Leipzig und des Kuratoriums Haus des Buches e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2018 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134